So, 15.03.2020 - 17:00 Uhr
Matthäuskirche, Gütersloh, Auf der Haar 64

Das Programm als PDF herunterladen

Konzert mit Domra und Piano in der Matthäuskirche

Eine der besten Domristin Russlands kommt nach Gütersloh

Am Sonntag, 15. März 2020, gibt es in der Matthäuskirche, Gütersloh, Auf der Haar 64 um 17 Uhr ein außergewöhnliches Konzert. Auf der Domra, einem mit drei Stahlseiten bespanntem Holzinstrument, spielt Russlands erste Preisträgerin Natalia Anchutina. In ihrem Heimatland begeistert sie seit Jahren die Musikkritiker und das Publikum. Selbst in der New Yorker Carnegie Hall gab es für sie und Lothar Freund am Flügel 2017 großen Applaus.

Nun ist Natalia Anchutina wieder auf einer Deutschlandtournee und kommt zusammen mit Lothar Freund auf Einladung des Forums Russische Kultur nach Gütersloh. Bei ihrem Konzert werden sie Werke russischer Komponisten vortragen. Es wird ein Vergnügen sein, diese hervorragenden Musiker zu hören.

Natalia Anchutina studierte an der renommierten Gnessin Musikakademie in Moskau. Danach begann eine rege solistische Konzerttätigkeit mit den bekanntesten Dirigenten Russlands. 2004 gewann sie bei dem wichtigsten internationalen Wettbewerb „Grand Prix“, der in seiner Qualität dem hiesigen ARD Wettbewerb gleichbedeutend ist, den ersten Preis und zählt seitdem zur besten Domristin Russlands. Es folgen Aufnahmen im russischem Fernsehen und Rundfunk sowie viele internationale Konzerttourneen in Asien und Europa. Ihr Programm setzt sich dabei aus allen Epochen der klassischen Musik zusammen und beinhaltet sowohl das gesamte Konzertrepertoire für Domra, als auch wichtige Werke der Geigenliteratur. Sie unterrichtet als Dozentin an der berühmten Gnessin Musikakademie in Moskau.

Lothar Freund studierte Klavier und Liedbegleitung in Mainz. Nach erfolgtem Studienabschluss arbeitet er seit 1989 ausschließlich als Klavierbegleiter für Sänger und Instrumentalisten. Seit 2007 ist er ständiger Klavierbegleiter von Natalia Anchutina. Gemeinsam haben sie schon mehr als 1000 Konzerte weltweit gespielt. Ein besonderer Höhepunkt war dabei der Auftritt des Duos in der Carnegie Hall in New York (2017).

Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf für 15 Euro bei Gütersloh Marketing GmbH., in der Buchhandlung Markus und beim FORUM- Telefon (05241) 59577.